Kunst verstehen - Man sieht nur, was man weiss

Rom Florenz Venedig - Höhepunkte europäischer Kunst und Kultur

- Reisehighlights – Bauwerke – Museen – Künstler –

Die Veranstaltung richtet sich an Kultur- und Kunstinteressierte. Es werden in komprimierter Form die Grundzüge der neuzeitlichen Kunstepochen innerhalb der kulturellen Rahmenbedingen dargestellt. Der Kurs kann als Einstieg, Vertiefung und Aktualisierung neuzeitlicher Kunstbetrachtung dienen. Darüber hinaus eignet er sich auch in besonderer Weise als fundierte Vorbereitung von Kunstreisen, Museumsbesuchen und Ausstellungen.

„Die Kunst nimmt seit jeher eine bedeutende Stellung als menschliche Ausdruckform ein – sie war und ist nicht nur Spiegel von Innenwelten und Erfahrungen des Künstlers, sondern oft auch Produkt des historischen Kontextes ihrer Entstehungszeit. Anhand einer kunsthistorischen Einordnung der einflussreichsten Künstler und ihrer Werke und der Analyse von Inhalten und Motiven, wird der Referent Ihnen einen kompakten und faszinierenden Einblick in die wichtigsten Strömungen und Epochen der Kunst verschaffen.“





1 Abend, 06.10.2020
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dipl.Ing. Hans Peter Kröll
10009
Neue VHS Geschäftsstelle, Am Stadtgraben 29, 56626 Andernach, Seminarraum 5, 2. Stock
Eintrittsgeld: 5,00 € wird an der Abendkasse erhoben, jedoch bitte unter 02632/922164 vormerken lassen
Abendkasse
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dipl.Ing. Hans Peter Kröll

Andernach
10015 02.02.21
Di