Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

https://unsplash.com/@unleashed_

Niedrigzinsen und Inflation - Auswirkungen und Umgang bei der Geldanlage

Vortrag mit Diskussion
Fühlen Sie sich auch ein wenig machtlos? Die Preise steigen – ein Ausgleich durch Zinserträge findet nicht statt.Die Inflation trifft uns bei Gütern des täglichen Bedarfs. Was können Sie hier tun?
Ihr Anlagekapital ist auch der Inflation ausgesetzt – welche Möglichkeiten haben Sie darauf zu reagieren und Ihr Vermögen zu schützen?

Wenn Sie sich mit diesen Gedanken beschäftigen und Lösungsansätze erhalten wollen nutzen Sie dieses Vortragsseminar und erfahren zu folgenden Fragen ihre Antworten:
1. Was ist Inflation (Definition)?
2. Was können Sie bei Gütern des täglichen Bedarfs gegen Geldentwertung tun?
3. Überblick über die Geldanlagen, die besonders betroffen sind
4. Welche Strategien helfen gegen Niedrigzinsen und Inflation – und welche nicht?
5. Eine konkrete Anleitung – „3 Topf Enteignungsstrategie“

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung haben Sie einen Überblick über Auswirkungen von Niedrigzinsen und Inflation und erhalten einen einfach umsetzbaren Plan zum Umgang mit den Themen.

Der Referent ist als einer der wenigen in Deutschland Bafin lizensierten, unabhängigen Honorar-Anlagenberater selbständig tätig.Die Teilnehmenden werden nach Besuch der Veranstaltung nicht zu Verbriebszwecken kontaktiert.


Anmeldeschluss: 24.11.2022

1 Abend, 09.11.2022
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Gunnar Marschke
10060.2
Kursgebühr: 5,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Gunnar Marschke

Mi 28.09.22
18:00– 19:30 Uhr
Andernach
Plätze frei