Heimatansichten im Dia Vortrag

Oh wie schön ist Andernach


Andernachs Lage am Strom – an der Stelle, wo sich das Neuwieder Becken wieder zum Rheintal verengt – hat Geschichte, Kultur und Wirtschaft dieser Stadt geprägt und ist auch für die Weiterentwicklung von Bedeutung.

Der Referent versucht an einigen Beispielen mit Text und vor allem mit Bildern die Schönheit und Attraktivität der Stadt für Einheimische und Touristen einzufangen. Da geht es z.B. um frühe Schilderungen der Stadt, Bilder aus der Rheinromantik, Postkartenansichten, aktuelle baulich Entwicklungen, die Essbare Stadt, das Krahnenbergplateau und Motive aus den Stadtteilen. Dabei darf natürlich auch das Lied „Kein Wort so schön wie Andernach“ nicht fehlen.




1 Nachmittag, 04.02.2020
Dienstag, 16:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Wolfgang Redwanz
10012
Seniorenheim Marienstift, Bürresheimergasse 11, 56626 Andernach
kostenfreie Veranstaltung
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Redwanz

Andernach
10001 02.09.19
Mo
Andernach
10002 03.09.19
Di
Andernach
10003 10.09.19
Di
Andernach
10011 27.01.20
Mo
Andernach
10013 03.02.20
Mo