Vortrag in Kooperation mit dem Deutsch-Israelischen Freundschaftskreis
Marcus Lehmann 1831 - 1860


Der Mainzer Rabbiner Dr. Lehmann war einer der großen jüdischen Gelehrten seiner Zeit. Als Herausgeber und Chefredakteur des "Israeliten ("Central Organ für das Orthodoxe Judentum), sah Lemann neben seiner Arbeit als Gemeinderabbiner es als seine Hauptpflicht an, die liberalen jüdischen Bewegungen im Judentum zu bekämpfen. Als wortgewandter Mann lieferte er sich mit dem in Bonn lebenden liberalen Rabbiner Dr. Ludwig Philippson so manche Redeschlacht via des "Israeliten" und der "Allgemeinen Zeitung des Judentums".



1 Abend, 02.09.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Leah Rauhut-Brungs
10004
Eintrittsgeld Freundschaftskreis Dimona-Andernach: 2,00 €

Abendkasse