Schreiben!

Fortsetzungskurs

Schreiben ist zu großen Teilen ein Handwerk – und somit wie jedes andere Handwerk auch erlernbar. In diesem VHS-Kurs „Schreiben!“ werden die Grundlagen des Schreibens erörtert, Lese- und Schreibkompetenzen optimiert und es werden Fragen besprochen, wie: Woran erkennt man gutes und weniger gutes Schreiben? Was macht eine Geschichte aus? Oder auch: Wie finde ich im alltäglichen das Besondere und wie schreibe ich dies auf, dass es auch für andere spannend zu lesen ist?

Dieser Kurs, der seit einigen Jahren besteht, ist äußerst beliebt, die Teilnehmer*innen sind sowohl Anfänger als auch schon etwas fortgeschritten. Es werden –je nach Wunsch – einige Texte besprochen, Hintergrundwissen vermittelt oder praktische Anregungen zu Schreibübungen gemacht.

Ergebnisse dieses Schreibkurses (in Form von Text und Bild) sind inzwischen in zwei Broschüren festgehalten: „Heimat findet man nicht im Duden“ (Sommer 2019) und „Brücken schlagen – Grenzen überwinden“ (Sommer 2020, zusammen mit Kulturschaffenden aus Leutesdorf). Auch stellt die Gruppe die im Kurs entstandenen Texte in verschiedenen öffentlichen Lesungen vor.

Weitere Infos zu Gabriele Keiser auf der Homepage der Krimiautorin und Dozentin





Ob Sie mit Stift und Block oder etwas moderner mit Laptop/Tablet schreiben wollen, ist Ihnen freigestellt.

6 Abende, 28.09.2020 - 07.12.2020
Montag, zweiwöchentlich, 18:30 - 20:00 Uhr
6 Termin(e)
Gabriele Keiser
50380
Neue VHS Geschäftsstelle, Am Stadtgraben 29, 56626 Andernach, Seminarraum 5, 2. Stock
Kursgebühr:
36,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Gabriele Keiser
c/o Korn-Steinmetz

Andernach
50385 11.01.21
Mo