Schreibworkshop mit der Andernacher Autorin Gabriele Keiser

Biografisches Schreiben neu

In Kooperation mit dem Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar e.V.
"Alles, was uns begegnet, lässt Spuren zurück, alles trägt unmerklich zu unserer Bildung bei."
Johann Wolfgang von Goethe


Wir alle haben eine ganz persönliche Geschichte, die sich manchmal mit der Geschichte anderer berührt. Wer sich ans Schreiben begibt, wird immer etwas von seinen ureigenen Erfahrungen in Zusammenhang mit dem eigenen Werdegang in seine Texte einfließen lassen. Jede/r Schriftsteller/in tut das - denn wir schöpfen ja aus uns heraus. Auch die Nobelpreisträgerin Herta Müller beispielsweise ist ohne ihre ganz spezielle persönliche Geschichte nicht denkbar. Im Laufe eines Schreibprozesses, bei dem durchaus Erfundenes sowie Sehnsüchte und Träume einfließen "dürfen", erfährt man auch einiges Interessante über sich selbst. Die Andernacher Autorin Gabriele Keiser, die seit 6 Jahren den vhs-Kurs "Schreiben!" leitet, lädt sowohl Anfänger*innen als auch Fortgeschrittene zu Anregungen und zum Austausch ein.

Weitere Infos zu Gabriele Keiser finden Sie auf ihrer Homepage.

www.gabrielekeiser.de


Ob Sie mit Stift und Block oder mit Laptop/Tablet schreiben möchten, ist Ihnen freigestellt.

1 Abend, 28.10.2022
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr28.10.2022
18:00 - 21:00 Uhr
Gabriele Keiser
20010.1
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Gabriele Keiser
c/o Korn-Steinmetz

Schreiben!

Fortsetzungskurs
20010
Mo 12.09.22
18:30–20:00 Uhr
Andernach
Plätze frei