Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Ihr 7. Sinn für mehr Sicherheit!
Passiert das wirklich immer nur den ANDEREN?

In Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht Mayen-Koblenz
In diesem Vortragsseminar werden die diversen Situationen beleuchtet und Lösungsansätze entwickelt,  damit Sie sicher an das Ziel kommen. 90 Minuten für Ihre persönliche Sicherheit!

Um nur einige Beispiele der kurzweiligen Veranstaltung zu den unterschiedlichen Themen der Verkehrssicherheit für Autofahrer und Beifahrer zu benennen:

Welche Strategien greifen, wenn Sie z. B. im Verkehrsfunk hören:
➢ Vorsicht (!) Geisterfahrer unterwegs…….
➢ Vorsicht (!) Steinewerfer auf der Brücke…
➢ Vorsicht (!) Hindernisse auf der Fahrbahn…usw.

Oder wenn Sie in die Situation kommen: ➢ Wildwechsel kommt immer unerwartet.. was tun?
➢ Ersthelfer am Unfallort, WAS nun?
➢ Unfall oder Panne im Straßen-Tunnel und Sie mittendrin.
➢ Quasselstrippen oder „Enkelchen und Quengelchen“ – Nervensache? Mit Vielrednern und den Enkelchen auf Tour, reine Nervensache – ODER?


Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte aus organisatorischen Gründen unter 02632/922-163 oder 164 vormerken.

www.verkehrswacht-mayen.de


1 Nachmittag, 08.11.2022
Dienstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Cornelia Brodeßer
10130
kostenfreie Veranstaltung, bitte fernmündlich unter 02632/922-163 oder 164 vormerken lassen

 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Cornelia Brodeßer

Tipps, Kniffe und Übungen für den leichteren Umgang mit dem Rollator.
10110
Mi 19.10.22
Andernach