Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Dao Yoga - Meditation

Für Einsteiger*innen
Dao Yoga
Dao Yoga ist ein traditionell daoistisches Yoga-System und eines der ältesten bekannten Yoga-Systeme. Da es in der Natur keinen Stillstand gibt, bleiben auch die Bewegungen des Dao Yoga fortwährend in einem ruhigen harmonischen Fluss, der bewusst vom ebenso ruhig und tief strömenden Atem unterstütz wird.
Dao Yoga-Übungen bestehen aus kurzen Bewegungssequenzen, die entspannt und mit hoher Achtsamkeit praktiziert werden. Dabei werden die persönlichen Grenzen des Einzelnen jederzeit berücksichtigt und auf natürliche Weise nach und nach erweitert. So werden wir wie von selbst beweglicher. Der alte Name für unser Yoga ist „Kai Men“, was „offenes Tor“ bedeutet. Dao Yoga öffnet unsere Energiebahnen (Meridiane), so dass die Energie in unserem Körper besser zirkulieren kann. Die Folge: wir fühlen uns kraftvoller und vital. Durch beständiges Üben verbessern sich unser Haltung und unsere Körperwahrnehmung. Zusammen mit dem Dao Yin und dem Tai Chi bildet das Dao Yoga die Grundlage der Yin-Künste, also der Künste, die sich mit der Gesunderhaltung des Körpers und der Kultivierung der inneren Energie befassen.
Das Dao Yoga ist der Schwerpunkt dieses Kursangebots.

Dao Yin
Dao Yin ist vom Ablauf her dem Dao Yoga ähnlich und ergänzt dieses ideal.
Dao Yin-Atemübungen sind kurze wohltuende Bewegungssequenzen. Der bewusst gesteuerte Atemstrom löst innere Anspannungen auf sanfte Weise. Zahlreiche atemtherapeutische Übungen verbessern die Atemkapazität und damit die Sauerstoffaufnahme im Blut. So fördern die wie Wasser fließenden Bewegungen die Organfunktionen und das Herz-Kreislaufsystem und unterstützen damit viele Gesundheitsprozesse in Körper und Geist.

Meditation
Zu geringeren Anteilen ergänzen Meditationen diesen Kurs. Meditation erzeugt Stille und eine tiefe innere Ruhe, ist dabei aber dennoch eine starke Kraftquelle, ein stiller Weg zum Stressabbau. Alle Übungen werden konzentriert und achtsam praktiziert, unterscheiden sich jedoch darin, dass sie sitzendend, stehend oder auch in Bewegung durchgeführt werden können. Die Konzentration auf die innere Energie Chi hilft uns beim Üben wach und aufmerksam zu bleiben und uns eine starke Quelle unserer Energie zugänglich zu machen. Die Meditationstechniken zentrieren uns, lassen uns abschalten und Distanz zum Alltagsstress gewinnen.

www.lishi.org


Bitte bringen Sie  Kleidung die Ihnen Bewegungsfreiheit lässt, flache Hallenschuhe und Neugierde mit! Auf Partnerübungen wird derzeit wg. Corona komplett verzichtet.


Anmeldeschluss: 05.12.2021

6 Tage, 15.11.2021 - 20.12.2021
Montag, wöchentlich, 17:30 - 18:30 Uhr
6 Termin(e)
Norbert Reuter
30390
Rhein-Mosel-Fachklinik, Vulkanstr. 58, 56626 Andernach, Gymnastikhalle Haus am Rennweg
Kursgebühr: 30,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Norbert Reuter

Onlinekurs für Einsteiger*innen
30360.2
Di 02.11.21
18:00 – 19:30 Uhr
am eigenen PC
Für Einsteiger*innen
30380
Mo 15.11.21
16:30 – 17:30 Uhr
Andernach