Vortrag in Kooperation mit dem Deutsch-Israelischen Freundschaftskreis
3.000 Jahre Jerusalem


Die Referentin infomiert in ihrem Vortrag über die wechselvolle Geschichte Jerusalems. Dabei spannt sie den Bogen von der Jebustiter-Festung bis hin zum modernen Jerusalem. Natürlich beinhaltet ihr Vortrag auch eine Einordnung der Bedeutung dieser Stadt für die drei großen monotheistischen Religionen.



1 Abend, 04.11.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Ursel Grün-Reder
10005
Eintrittsgeld Freundschaftskreis Dimona-Andernach: 2,00 €

Abendkasse