Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (ausgefallen)

Tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele
Sie wünschen sich mehr Gelassenheit im Alltag, sowie im Berufsleben? Sie stehen oft unter Stress? Unruhe- und Verspannungszustände oder auch Schlafprobleme sind für Sie keine Seltenheit?

Die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson kann Sie dabei unterstützen, Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sie kommt besonders im Präventionsbereich zur Geltung, da sie durch ihre einfache Erlernbarkeit Ihnen eine gute Möglichkeit an Hand gibt, die Balance zwischen Anspannungs- und Entspannungszuständen selber wiederherzustellen.
Bei der Progressiven Muskelentspannung wird durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht und seelische Entspannung kann eintreten. Es werden bestimmte Muskelgruppen angespannt, die Anspannung wird kurz gehalten und anschließend wieder gelöst. Jacobson beschäftigte sich intensiv mit der Funktionsweise der willkürlichen Muskulatur und fand heraus, dass muskuläre Anspannung oft mit Unruhe, Stress und Angst zusammenhängt. Bei regelmäßiger Anwendung können viele Beschwerden durch gezieltes Einsetzen der PME gelindert oder im besten Fall behoben werden.

Weitere Informationen über die Dozentin unter Sylvia Ruckes


Für wen ist dieser Kurs geeignet?
Für Menschen die präventiv Ihre Gesundheit erhalten wollen. Menschen mit Stress,
Unruhezuständen, Ängsten, Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen.


Sylvia Ruckes
51026
Kursgebühr: 26,00 €