Unfall oder Panne - was TUN!

In Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht Mayen-Koblenz

Wir beleuchten, wie man in Ausnahmesituationen die Nerven behält und die Situation beherrscht.

Welche rechtlichen Forderungen und/oder Reglung müssen beachtet werden.

Wie verhalten sie sich bei der Sicherung der Unfallstelle und wie organisieren Sie den Ablauf z.B. erste Hilfe vor Ort. (Dies ist kein Seminar für die Ausbildung als Ersthelfer!)



Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet auf jedenfall statt.



1 Abend, 25.03.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Cornelia Brodeßer
10014
St. Thomas Realschule Plus, Breite Straße 108, 56626 Andernach, Foyer, EG
kostenfreie Veranstaltung