Semesterbeginn und Corona - geht das?

Die Antwort lautet Ja!

Vor ein paar Monaten hat uns der kleine und doch so mächtige Virus vor viele Fragezeichen gestellt. Gesundheitliche, existenzielle und bildungsrelevante Unsicherheiten hatten uns mit einem Mal „voll im Griff“ und hat auch das Kursgeschehen bei der VHS Andernach kräftig durcheinander gewirbelt. Die Auswirkungen sind derzeit immer noch spürbar, aber eine gewisse Gewöhnung und Erfahrung im präventiven Umgang mit der unsichtbaren Gefahr lässt uns trotzdem sicher sein, dass wir nach den Sommerferien wieder mit einer Vielzahl von Kursen beginnen können.

Nur eben anders als bisher gewöhnt.

Da gilt es z.B. die Örtlichkeit für die Gesundheitskurse in den Outdoorbereich zu verlegen, die Tischabstände in Seminarräumen auszumessen, die Flächendesinfektion von gemeinsam genutztem Mobiliar oder Equipment durchzuführen usw.

Aber letztendlich sind mit der Bereitschaft der Teilnehmer für kleine Veränderungen fast alle Kursangebote möglich. Die VHS Andernach hat eigene Hygienekonzepte entwickelt bzw. vermittelt die Konzepte der Träger von Räumlichkeiten, in denen wir mit unseren Kursen Gast sein dürfen, an die Dozenten und Teilnehmer weiter.

Das neue Programmheft wird Anfang August erhältlich sein, die Internetseite wird parallel dazu auch wieder aktualisiert erscheinen. Informieren Sie sich bitte dort, ob auch Ihr gewünschter Kurs diversen Änderungen unterlegen ist. Prinzipiell empfehlen wir auch im Laufe der nächsten Wochen unsere Internetseite im Blick zu behalten, da wir dort am schnellsten auf Änderungen reagieren können.

Gerne sehen wir Ihren Anmeldungen entgegen und freuen uns, wenn wir mit Ihnen gemeinsam ein sicheres und erfolgreiches Herbstsemester 2020 erleben dürfen.